Hochdruck

Theorie / Physik
Technik
Staubbindung
Gartenbau
Obstbau
Kühlhäuser
Adiabatische Kühlung
Sonderanlagen
Entwicklung
Kunst & Architektur

Wintergärten
Gastronomie

Referenzen
. Kundenprofile
. Universitäten &     Forschung
Partnerfirmen
--------------------------
Niederdruck
Kühlsysteme
Messgeräte

Index
home

Kundenprofile Hochdrucksysteme
Universitäten und Forschung

zurück

Allgemeine Forschungsgewächshäuser der
Universität für Bodenkultur

Peter Jordan Straße 63, 1180 Wien

Die Forschungsgewächshäuser der Universität für Bodenkultur stehen allen Instituten offen, die teilklimatisierte Gewächshäuser für Kulturversuche benötigen.
Die Raum- und Funktionsaufteilungaufteilung der Gewächshäuser ist wie folgt -

  • im Zentrum des Gewächshauskomplexes ist ein zentraler Arbeitsbereich eingerichtet
  • rund um den Arbeitsbereich sind 6 jeweils in sich geschlossene Abteilungen angeordnet, in denen die Institute ihre Kulturversuche abwickeln

die Luftfeuchtigkeit in den Abteilungen kann individuell geregelt werden - es sind insgesamt 7 unabhängige Regelkreis installiert - uzw

  • zentraler Arbeitsraum - aufgrund der Tätigkeitsprofile nur selten aktiv
  • je ein Regelkreis für fünf der Abteilungen
  • 2 unabhängige Regelkreise für eine der Abteilungen

Im Sommer 2003 waren folgende Institute mit Kulturversuchen vertreten -

Die Nebelanlage wird mit teilentsalztem Wasser betrieben; dadurch ergeben sich zwei offensichtliche Vorteile
- es werden keine Fremdsubstanzen in die Kulturversuche der Institute eingebracht
- die Gefahr der Düsenblockade durch Schwebstoffe oder Verkalken wird minimiert


 

Auskunft bei Hr.Mistelberger
tel  ++43-1-47 654 - 4111

zurück zu  Kundenprofilen |  Übersicht

Kundenprofile Hochdrucksysteme
Universitäten und Forschung

zurück

home

last modified JUL 2010
Copyright © 1990 - 2015 by Plantfog - Ing. Manfred Dolejsi - all rights reserved